Wahrig Wissenschaftslexikon Pentode - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pentode

Pent|o|de  auch:  Pen|to|de  〈f. 19; El.〉 Fünfpolröhre, Elektronenröhre mit Kathode, Anode, Steuer–, Schirm– u. Bremsgitter [<grch. pente ”fünf“ + hodos ”Weg“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

psy|chro|phil  auch:  psych|ro|phil  〈[–kro–] Adj.〉 kälteliebend (von bestimmten Organismen) ... mehr

leicht  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 I 〈attr.; präd.〉 1 von geringem Gewicht (Gegenstände, Gepäck) 2 geringfügig, unbedeutend (Fehler, Strafe, Wunde) ... mehr

Pro|me|thi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Pm〉 zu den Metallen der Seltenen Erden gehörendes chem. Element, Ordnungszahl 61 [nach dem grch. Titanen Prometheus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige