Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pentose

Pen|to|se  〈f. 19; Chem.〉 aus fünf Kohlenstoffatomen bestehender Zucker, Vertreter der Monosaccharide, Vorkommen in vielen Nukleinen [<grch. pente ”fünf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mes|en|ce|pha|lon  auch:  Me|sen|ce|pha|lon  〈n.; –s, –la; Anat.〉 Mittelhirn ... mehr

Hy|per|bo|li|ker  〈m. 3〉 jmd., der zu sprachlichen Übertreibungen neigt

Zy|an|ka|li  〈n. 15; unz.〉 sehr giftiges Kaliumsalz der Blausäure; Sy Kaliumzyanid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige