Wahrig Wissenschaftslexikon Penumbra - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Penumbra

Pen|um|bra  auch:  Pe|numb|ra  〈f.; –; unz.; Astron.〉 Randgebiet um den Kern eines Sonnenflecks [<lat. paene ”beinahe“ + umbra ”Schatten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Skif|fle  〈[skifl] m. od. n.; –s; unz.; Mus.〉 auf einfachen Instrumenten (z. B. Mundharmonika u. Waschbrett) gespielter, volkstüml. Jazz [engl.]

Karp|fen|ähn|li|che(r)  〈m. 29; Zool.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Karpfenfische, charakterisiert durch zahnlose Kiefer u. Zähne auf den Schlundknochen: Cyprinoidei

Ot|ta|ve|ri|me  〈[–v–] f. 19; Metrik〉 Form der italien. Stanze [ital., jeweils Nom. f. Pl. <ottavo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige