Wahrig Wissenschaftslexikon Pepton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pepton

Pep|ton  〈n.; –s, –to|ne; Biochem.〉 bei der Verdauung von Proteinen entstehendes, hochmolekulares, wasserlösl. Abbauprodukt, als Nährpräparat verwendbar [zu grch. peptein ”kochen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kupp|lungs|au|to|mat  〈m. 16; Kfz〉 Kupplung, die die Gänge automatisch einlegt

eth|nisch  〈Adj.〉 1 zur Ethnologie gehörig, auf ihr beruhend, volkseigentümlich 2 eine Ethnie, Volksgruppe betreffend ... mehr

Cy|ber|an|griff  〈[sb(r)–] m. 1; IT〉 Versuch (von Hackern), ein Computernetzwerk od. –system zu beschädigen od. zu zerstören; Sy Cyberattacke ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige