Wahrig Wissenschaftslexikon Perforation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Perforation

Per|fo|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Durchbohrung, Durchbruch, Durchlöcherung 2 durchlochte Linie (auf Papierblättern) zum Abtrennen eines Teils; Sy Reißlinie 3 durchlochte Linie (auf Filmen) zum Transportieren (des Films) über ein Zahnrad [zu lat. perforare ”durchbohren, durchlöchern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

zu|wi|der  I 〈Adv.〉 widerwärtig, unangenehm ● dieses Essen ist mir ~; diese Art Musik ist meinem Ohr ~; diese Person ist mir ~; das kann einem schnell ~ werden II 〈Präp. mit vorangestelltem Dat.〉 entgegen, widersprechend ... mehr

Ab|ra|si|on  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 = Abtragung (1) 2 〈Med.〉 Ausschabung der Gebärmutter ... mehr

Spin|del|baum|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Mitglied einer Familie von Holzgewächsen: Celastraceae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige