Wahrig Wissenschaftslexikon Perforation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Perforation

Per|fo|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Durchbohrung, Durchbruch, Durchlöcherung 2 durchlochte Linie (auf Papierblättern) zum Abtrennen eines Teils; Sy Reißlinie 3 durchlochte Linie (auf Filmen) zum Transportieren (des Films) über ein Zahnrad [zu lat. perforare ”durchbohren, durchlöchern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|eu|plo|i|die  auch:  An|eup|lo|i|die  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Auftreten von unnormalen Chromosomenzahlen ... mehr

Pitch  〈[pit]〉 I 〈m. 6 od. n. 15〉 1 kurzer Text, der etwas zusammenfasst (z. B. eine Film– oder Romanhandlung) 2 kurze Präsentation von etwas (z. B. einer Geschäftsidee oder eines Verkaufsangebots) ... mehr

Klon  〈m. 1; Genetik〉 1 der genet. identische Nachkomme eines einzigen Vorfahren (Zelle, Pflanze, Tier), z. B. durch Teilung (einzellige Lebewesen) od. Knospung (Pflanzen) 2 eineiiger Zwilling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige