Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Perfusion

Per|fu|si|on  〈f. 20; Med.〉 Durchströmung von Geweben mit Körperflüssigkeiten zur Ernährung u. Reinigung [zu lat. perfundere ”übergießen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flau|te  〈f. 19〉 1 〈Mar.〉 Windstille 2 〈Kaufmannsspr.〉 Geschäftsstille, geringe wirtschaftl. Nachfrage ... mehr

♦ Nu|klid  〈n. 11; Phys.〉 durch Protonen– u. Neutronenzahl eindeutig bestimmte Atomart; →a. Isotop ... mehr

Kom|pe|tenz|zen|trum  auch:  Kom|pe|tenz|zent|rum  〈n.; –s, –tren〉 Einrichtung (z. B. für die Forschung, Weiter– oder Berufsbildung), in der das Wissen von Fachleuten für eine bestimmte Aufgabe organisatorisch zusammengeführt wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige