Wahrig Wissenschaftslexikon Periarthritis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Periarthritis

Pe|ri|ar|thri|tis  auch:  Pe|ri|arth|ri|tis  〈f.; –, –thri|ti|den; Med.〉 Entzündung der gelenkumgebenden Teile [<grch. peri ”ringsum“ + Arthritis]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wald|schnep|fe  〈f. 19; Zool.〉 Art der Schnepfen: Scolopax rusticola

Par|äs|the|sie  auch:  Pa|räs|the|sie  〈f. 19; Med.〉 abnorme Empfindung als Folge von Nerven– od. Durchblutungsstörungen, z. B. Eingeschlafensein von Gliedmaßen ... mehr

Meer|zwie|bel  〈f. 21; Bot.〉 1 zu den Liliengewächsen gehörende, stattliche Pflanze an den Küsten des Mittelmeeres mit großen, graugrünen Blättern u. bis zu 1 m hohem Blütenstand, deren Zwiebel (Bulbus Scillae) herzwirksame Glykoside liefert: Urginea maritima 2 〈fälschlich〉 = Milchstern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige