Wahrig Wissenschaftslexikon Periastron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Periastron

Pe|ri|as|tron  auch:  Pe|ri|ast|ron  〈n.; –, –tren; Astron.〉 bei Doppelsternen der nächste Punkt, den der Begleitstern zum Hauptstern erreicht; oV Periastrum; Sy Sternnähe [<grch. peri ”an… (hin), in der (die) Nähe“ + astron ”Stern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hack|sil|ber  〈n. 13; unz.〉 gehackte Silberstücke von bestimmtem Gewicht, galten im MA als Münzen

Ab|schwä|cher  〈m. 3〉 chemisches Mittel zum Abschwächen fotografischer Aufnahmen

al|ve|o|lär  〈[–ve–] Adj.; Med.〉 mit kleinen Hohlräumen, Fächern versehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige