Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Periderm

Pe|ri|derm  〈n. 11; Bot.〉 sekundäres Abschlussgewebe, das die beim Dickenwachstum der pflanzl. Sprosse zersprengte Epidermis ersetzt [<grch. peri ”ringsum“ + derma ”Haut“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Tri|ni|tro|to|lu|ol  auch:  Tri|nit|ro|to|lu|ol  〈n.; –s; unz.; Abk.: TNT; Chem.〉 meistgebrauchter, stoßsicherer Sprengstoff für Granaten, Bomben u. Torpedos; ... mehr

li|tho|gra|fisch  〈Adj.〉 zur Lithografie gehörend, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe; oV lithographisch ... mehr

Bo|le|tus  〈m.; –, –le|ti; Bot.〉 Pilz der Gattung der Röhrlinge, z. B. Steinpilz [<lat. boletus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige