Wahrig Wissenschaftslexikon Perkolation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Perkolation

Per|ko|la|ti|on  〈f. 20〉 1 〈bes. Pharm.〉 das Durchfließen von Wasser, Alkohol o. Ä. durch einen festen Stoff (um Wirkstoffe daraus zu gewinnen) 2 〈Geol.〉 Durchsickern von Wasser durch den Boden [zu lat. percolare ”durchsickern lassen, durchseihen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Dweil  〈m. 1; Mar.〉 Aufwischbesen aus Lumpen

Ex|zi|si|on  〈f. 20; Med.〉 das Herausschneiden, operative Entfernung (von Gewebe, Geschwülsten) [→ exzidieren ... mehr

Zwerg|huhn  〈n. 12u; Zool.〉 Angehöriges einer Rasse kleiner Haushühner

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige