Wahrig Wissenschaftslexikon Perlhuhn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Perlhuhn

Perl|huhn  〈n. 12u; Zool.〉 Mitglied einer Unterfamilie der Fasanenvögel mit weißen ”Perlen“ auf dem blaugrauen Gefieder: Numidinae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Feld|gril|le  〈f. 19; Zool.〉 bis 2,5 cm lange, glänzend schwarze Grille der Wiesen Mitteleuropas, die in selbstgegrabenen Erdlöchern lebt: Liogryllus campestris

Home|shop|ping  〈[hmpın] n.; – od. –s; unz.; IT〉 = Teleshopping [<engl. home ... mehr

Was|ser|uhr  〈f. 20〉 1 älteste Art von Uhren: entweder ein Gefäß, aus dem Wasser tropfenweise ausfließt u. dadurch den Wasserspiegel in einem zweiten, mit einer Stundenskala versehenen Gefäß hebt, od. Gefäß mit feiner Öffnung, das sich, auf Wasser gesetzt, langsam füllt; Sy Hydrologium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige