Wahrig Wissenschaftslexikon Peronospora - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Peronospora

Pe|ro|no|spo|ra  auch:  Pe|ro|nos|po|ra  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Algenpilze, deren Arten zum Teil als Krankheitserreger an Nutzpflanzen auftreten [<grch. perone ”Spitze“ + spora ”Saat“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sai|ten|spiel  〈n. 11; unz.; Mus.〉 Spiel eines Zupfinstruments

Sei|del|bast  〈m. 1; unz.; Bot.〉 zur Familie der Seidelbastgewächse gehörender, giftiger Strauch in Bergwäldern mit roten Beeren: Daphne mezereum; Sy Heideröschen ( ... mehr

Sol|da|nel|le  〈f.; –, –len; Bot.〉 einer überwiegend in den Alpen od. höheren Mittelgebirgen heim. Gattung der Primelgewächse angehörende Frühlingsblume mit münzenförmigen Blättern u. zerschlitzten Kronblättern der bläul. od. rötlich violetten Blüten; Sy Alpenglöckchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige