Wahrig Wissenschaftslexikon peroral - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

peroral

per|oral  〈Adj.; Med.〉 durch den Mund (einzunehmen, einzuführen) [<lat. per ”durch, hindurch“ + os, Gen. oris ”Mund“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

An|ti|chlor  〈[–klo:r] n. 11; unz.〉 chem. Stoff, der Chlor unwirksam macht u. Reste von Chlor (aus Geweben nach dem Bleichen) entfernt [<grch. anti ... mehr

Kin|äs|the|tik  auch:  Ki|näs|the|tik  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Bewegungsempfindungen ... mehr

Nie|der|druck  〈m. 1u; Tech.〉 geringer Druck

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige