Wahrig Wissenschaftslexikon Persönlichkeitsstörung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Persönlichkeitsstörung

Per|sön|lich|keits|stö|rung  〈f. 20; Psych.〉 psychische Störung, die sich in einer von der Normalität abweichenden Wahrnehmung der Umwelt und entsprechend auffälligen Reaktionen auf diese Umwelt äußert ● paranoide, schizophrene ~; an einer ~ leiden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Al|ve|o|le  〈[–ve–]f. 19; Med.〉 Hohlraum in Zellen u. Geweben (z. B. Zahnfach, Lungenbläschen) [<lat. alveoli, ... mehr

Fern|wir|kung  〈f. 20〉 1 〈Phys.〉 (früher z. B. zur Erklärung der Elektrizität postulierte) Übertragung von Kraftwirkungen zeitlos u. ohne Vermittlung des dazwischenliegenden Raumes 2 〈fig.〉 Einwirkung auf einen anderen Menschen ohne persönlichen Kontakt, Gedankenübertragung ... mehr

ausflag|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. i.; Mar.〉 Signalflaggen setzen II 〈V. t.〉 1 〈Mar.〉 ein Schiff unter der Flagge eines anderen Landes fahren lassen (um Kosten zu sparen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige