Wahrig Wissenschaftslexikon Perzeption - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Perzeption

Per|zep|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Biol.〉 Reiz durch Sinneszellen 2 〈Philos.〉 sinnl. Wahrnehmung als erste Stufe der Erkenntnis; Ggs Apperzeption [<lat. perceptio ”das Empfangen, das Begreifen“; zu percipere ”in Besitz nehmen, wahrnehmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ta|ma|rin|de  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 trop. Baum mit gefiederten, immergrünen Blättern: Tamarindus indica 2 essbare Frucht des gleichnamigen Baumes ... mehr

Zwölf|ton|mu|sik  〈f. 20; unz.; Mus.; Sammelbez. für〉 Kompositionsweisen, die nicht mehr den Regeln der Harmonielehre gehorchen, sondern ein Bezugssystem bilden, in dem alle Töne gleichberechtigt sind; Sy Dodekafonie ... mehr

Te|le|test  〈m. 1 od. m. 6〉 Befragung von Fernsehzuschauern, welche Sendungen sie in einer bestimmten Zeit eingeschaltet haben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige