Wahrig Wissenschaftslexikon Pestwurz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pestwurz

Pest|wurz  〈f. 20; Bot.〉 Korbblütler, der im Mittelalter als schweißtreibende u. fiebersenkende Heilpflanze verwendet wurde: Petasites

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hy|po|the|ka|risch  〈Adj.〉 eine Hypothek betreffend, auf einer H. beruhend, durch eine H. ● ~e Eintragung; ~ belastete Güter

Pla|gi|o|klas  〈m. 1; Min.; Sammelbez. für〉 die Minerale Kalifeldspat u. Natronfeldspat [<grch. plagios ... mehr

Gis  〈Mus.〉 I 〈n.; –, –〉 Tonbezeichnung, das um einen halben Ton erhöhte G; oV gis ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige