Wahrig Wissenschaftslexikon Pfaffenhütchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pfaffenhütchen

Pfaf|fen|hüt|chen  〈n. 14; Bot.〉 Zierstrauch mit roten Früchten, die dem Barett der Priester ähneln: Evonymus europaea

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ska|to|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 1 〈Med.〉 die Wissenschaft vom Kot 2 〈Psych.〉 Vorliebe für Ausdrücke aus dem Fäkalbereich ... mehr

Schne|cken|rad  〈n. 12u; Tech.〉 Zahnrad, Stirnrad, das in das Gewinde einer Schnecke eingreift u. mit dieser das Schneckengetriebe bildet, wobei eine schnelle Drehung der Schnecke eine sehr langsame Drehung des Schneckenrades bewirkt

schul|fä|hig  〈Adj.〉 = schulreif

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige