Wahrig Wissenschaftslexikon Pfaffenhütchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pfaffenhütchen

Pfaf|fen|hüt|chen  〈n. 14; Bot.〉 Zierstrauch mit roten Früchten, die dem Barett der Priester ähneln: Evonymus europaea

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ker|nen 2  〈V. t.; hat〉 buttern [→ kirnen ... mehr

♦ Kon|tra|bass  〈m. 1u; Mus.〉 Bassgeige, größtes u. tiefstes Streichinstrument; Sy Violone ... mehr

Rei|ni|gungs|kraft  〈f. 7u〉 1 Putzfrau 2 〈Chem.〉 Fähigkeit von Organismen, die in der Luft, im Boden u. besonders im Wasser vorkommenden anthropogenen Schad– u. Schmutzstoffe abzubauen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige