Wahrig Wissenschaftslexikon Pfalz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pfalz

Pfalz  〈f. 20; MA〉 Schloss der Könige u. Kaiser, in dem sie sich während ihrer Reisen durch ihr Reich vorübergehend aufhielten (Kaiser~, Königs~) [<ahd. pfalanza, pfalinza ”fürstl. Wohnung“ <vulgärlat. palantia <lat. Palatia, Pl. zu palatium, urspr. ”Haus des Augustus auf dem röm. Hügel Palatin“;
Verwandt mit: Palast, Palais]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

im|stan|de  auch:  im Stan|de  〈Adv.〉  〈meist in der Wendung〉 ~ sein, etwas zu tun 1 fähig sein, etwas zu tun ... mehr

♦ Mi|kro|fo|to|ko|pie  〈f. 19〉 = Mikrokopie; oV Mikrophotokopie ... mehr

umpflan|zen  〈V. t.; hat〉 an einen anderen Ort pflanzen, in einen anderen Topf pflanzen ● Bäume, Kakteen ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige