Wahrig Wissenschaftslexikon Pflug - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pflug

Pflug  〈m. 1u; Landw.〉 Ackergerät zum Lockern, Wenden, Zerkrümeln der Erde [<ahd. pluoc, engl. plough; vermutl. aus dem Rätischen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|re|li|gi|on  〈f. 20〉 Anbetung von Naturgegenständen od. –kräften

He|de|rich  〈m. 1; Bot.〉 ein Kreuzblütler, gemeines Ackerunkraut mit perlschnurartig eingeschnürten, in Glieder zerfallenden Schoten als Früchten: Raphanus raphanistrum [<ahd. hederih ... mehr

Zug|trom|pe|te  〈f. 19; Mus.〉 Trompete mit zwei ineinander verschiebbaren Rohren, Vorläuferin der Posaune

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige