Wahrig Wissenschaftslexikon Pförtner - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pförtner

Pfört|ner  〈m. 3〉 1 Angestellter, der die Pforte bewacht, sie öffnet u. schließt, Besuchern den Weg weist usw. 2 〈Anat.; kurz für〉 Magenpförtner [<mhd. portenære; → Pforte]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

Vo|gel|knö|te|rich  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Knöterichgewächs mit rötlichen Blüten, das gern von Vögeln gefressen wird: Polygonum aviculare

Hip|po|kra|ti|ker  〈m. 3〉 Anhänger des Hippokrates [nach dem grch. Arzt Hippokrates, ... mehr

pres|sen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. od. etwas ~ heftig, stark drücken 2 etwas ~ durch Druck od. mittels einer Presse bearbeiten, herstellen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige