Wahrig Wissenschaftslexikon Pfortader - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pfortader

Pfort|ader  〈f. 21; Anat.〉 bei den Wirbeltieren u. beim Menschen Blutader, die von Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Milz zur Leber führt: Vena portae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

leicht|be|klei|det  auch:  leicht be|klei|det  〈Adj.〉 nur wenige dünne Kleidungsstücke tragend ... mehr

Un|ter|schen|kel  〈m. 5; Anat.〉 Teil des Beines zw. Fuß u. Knie; Ggs Oberschenkel ... mehr

Kro|nen|mut|ter  〈f. 21; Tech.〉 Schraubenmutter mit einem kronenartigen Aufsatz, wodurch sie mittels Splints in einer bestimmten Stellung festgehalten werden kann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige