Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Phalanx

Pha|lanx  〈f.; –, –lan|gen〉 1 〈Antike〉 lange, geschlossene Schlachtreihe in mehreren Gliedern 2 〈fig.〉 geschlossene Reihe, Front 3 〈Anat.〉 Finger– bzw. Zehenknochen ● eine geschlossene ~ der Ablehnung 〈fig.〉; eine mächtige ~ aus Politik und Industrie 〈fig.〉; die bürgerliche ~ durchbrechen 〈fig.〉 [grch., ”Baumstamm, Block, Schlachtreihe“; dasselbe: Planke]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pelz|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 schwarzer Käfer mit dunkelbraunen Flügeldecken, dessen Larve in Pelzwerk, Teppichen u. Ä. sehr schädlich werden kann: Attagenus pellio; Sy Kürschner ( ... mehr

Scha|dens|er|satz|kla|ge  〈f. 19; Rechtsw.〉 = Schadenersatzklage

Pa|tel|la|seh|ne  〈f. 19; Anat.〉 Sehne, die die Kniescheibe u. das Schienbein verbindet, Kniescheibensehne ● sich einen Riss der ~ zuziehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige