Wahrig Wissenschaftslexikon pharmakologisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

pharmakologisch

phar|ma|ko|lo|gisch  〈Adj.〉 die Pharmakologie betreffend, zur Pharmakologie gehörig, auf ihr beruhend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Cha|rak|te|ris|tik  〈[ka–] f. 20〉 1 Kennzeichnung, treffende Beschreibung 2 〈Math.〉 = Kennziffer ( ... mehr

Ur|in|sekt  〈n. 27; Zool.〉 Mitglied einer Unterklasse der Insekten mit den Ordnungen der Beintaster, Doppelschwänze, Springschwänze u. Borstenschwänze, bei denen die Flügellosigkeit kein Rückbildungsmerkmal, sondern ursprünglich vorhanden ist: Apterygota

Kup|fer|vi|tri|ol  auch:  Kup|fer|vit|ri|ol  〈[–vit–] n. 11; unz.; Chem.〉 blaues, triklines Kupfersulfatmineral, muscheliger Bruch, chemisches Kupfer–(II)–Sulfat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige