Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pheromon

Phe|ro|mon  〈n. 11; Biochem.〉 Wirkstoff, der von einem Tier an die Umgebung abgegeben wird u. bei Individuen derselben Art spezifische Reaktionen auslöst (z. B. Sexuallockstoff) [<grch. pherein ”tragen“ + Hormon]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Was|ser|stoff|per|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 farblose, stark oxidierende, bes. zum Bleichen verwendete Flüssigkeit

aufsti|cken  〈V. t.; hat〉 1 auf etwas (einen Stoff, ein Bekleidungsstück) sticken 2 〈Chem.〉 = nitrierhärten ... mehr

Ves|ti|bu|lum  〈[vs–] n.; –s, –bu|la〉 1 Vorraum des altröm. Hauses 2 〈Anat.〉 Eingangsöffnung in einen Hohlraum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige