Wahrig Wissenschaftslexikon Philharmonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Philharmonie

Phil|har|mo|nie  〈f. 19; Mus.〉 Name von musikal. Gesellschaften, Orchestern, Konzertsälen [<grch. philein ”lieben“ + Harmonie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Trau|er|man|tel  〈m. 5u; Zool.〉 Tagfalter mit dunkelbraunen Flügeln, die weißliche od. gelbliche Ränder tragen: Nymphalis antiopa

Ma|nie  〈f. 19〉 1 leidenschaftl. Liebhaberei 2 Besessenheit, Trieb, Sucht ... mehr

Kor|mus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 in Sprossachse, Blätter u. Wurzeln gegliederter Körper der Kormophyten; Ggs Thallus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige