Wahrig Wissenschaftslexikon philharmonisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

philharmonisch

phil|har|mo|nisch  〈Adj.; Mus.〉 zu einer Philharmonie gehörend ● ~es Orchester 〈eigtl.〉 die Musik liebendes Orchester (Name mancher Orchester)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pfeif|kon|zert  〈n. 11; umg.〉 lautes, anhaltendes Pfeifen vieler Personen (im Theater, bei Konzerten, bei Wettspielen o. Ä. als Zeichen des Missfallens)

Nach|ti|gall  〈f. 20; Zool.〉 unscheinbar rötlich brauner Singvogel aus der Drosselverwandtschaft, der tags u. nachts singt: Luscinia megarhynchos ● ~, ich (ick) hör dir trapsen 〈umg.; bes. berlin.〉 ich merke wohl, welche Absichten dahinter verborgen sind; ... mehr

Plas|tik 1  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 〈Kunst〉 = Bildhauerkunst 2 〈Med.〉 Ersatz, Wiederherstellung von Organen od. Gewebslücken; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige