Wahrig Wissenschaftslexikon Philosophaster - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Philosophaster

Phi|lo|so|phas|ter  〈m. 3〉 jmd., der sich oberflächlich mit Philosophie beschäftigt, philosophischer Schwätzer [<Philosph + herabsetzende Endung …aster]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

kün|den  〈V. t.; hat〉 1 〈veraltet; noch geh.〉 1.1 feierlich mitteilen  1.2 auf etw. hinweisen, anzeigen, von etw. Zeugnis, Nachricht, Kunde geben ... mehr

Pfir|sich|baum  〈m. 1u; Bot.〉 aus Ostasien stammendes Rosengewächs mit rosa Blüten u. saftigen Früchten mit samtiger Haut: Prunus persica

iden|ti|täts|stif|tend  〈Adj.〉 eine Identität vermittelnd, Individualität ausdrückend, unverwechselbar ● ein ~er Architekturstil

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige