Wahrig Wissenschaftslexikon Philosophaster - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Philosophaster

Phi|lo|so|phas|ter  〈m. 3〉 jmd., der sich oberflächlich mit Philosophie beschäftigt, philosophischer Schwätzer [<Philosph + herabsetzende Endung …aster]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ An|thro|po|ge|nie  〈f. 19〉 = Anthropogenese

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.

Di|pol  〈m. 1; El.〉 ungleichmäßige Verteilung von Ladungen, wobei die Gesamtladung des Systems verschwindet, z. B. zwei gleich große, einander entgegengesetzte elektrische Ladungen ● elektrischer ~; magnetischer ~ [<grch. di– ... mehr

Ra|dio|gen  〈n. 11; Phys.; Chem.〉 Element, das durch den Zerfall eines radioaktiven Stoffes entstanden ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige