Wahrig Wissenschaftslexikon Phyllotaxis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Phyllotaxis

Phyl|lo|ta|xis  〈f.; –, –ta|xen; Bot.〉 Stellung der Blätter von Pflanzen [<grch. phyllon ”Blatt“ + taxis ”Anordnung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Löf|fel|rei|her  〈m. 3; Zool.〉 Schreitvogel aus der Familie der Ibisse, mit auffälligem Federschopf u. verbreitertem Schnabel, mit dem die Nahrung aus dem Wasser ge”löffelt“ wird: Platalea leucorodia; Sy Löffler ( ... mehr

Ei|sen|schie|fer  〈m. 3; Min.〉 Plättchen u. Schuppen von Hämatit, die meist durch Quarz verbunden sind

Kunst|samm|lung  〈f. 20〉 Sammlung von Kunstwerken

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige