Wahrig Wissenschaftslexikon Physiognomik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Physiognomik

Phy|si|o|gno|mik  auch:  Phy|si|og|no|mik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von den (angeblich) aus dem Gesichtsausdruck zu erschließenden charakterl. Eigenschaften; Sy Ausdruckskunde

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

ve|nös  〈[ve–] Adj.; Med.〉 zu den Venen gehörend, von ihnen getragen

Be|ga|bungs|for|schung  〈f. 20; unz.; Psych.〉 Erforschung von Art, Höhe u. Richtung der individuellen Begabungen durch Prüfungen, Tests usw.

Su|cher  〈m. 3〉 1 〈Fot.〉 kleines Fenster, in dem das Bild erscheint 2 〈Astron.〉 kleines Hilfsfernrohr mit größerem Gesichtsfeld, parallel zum Hauptfernrohr angebracht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige