Wahrig Wissenschaftslexikon physiognomisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

physiognomisch

phy|si|o|gno|misch  auch:  phy|si|og|no|misch  〈Adj.〉 zur Physiognomie gehörend, auf Physiognomie beruhend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lac|ton  〈n. 11; Chem.〉 Hydroxykarbonsäure, die zw. der Hydroxyl– u. der Karboxylgruppe eine sogenannte ”innere Esterbindung“ ausbildet (wird u. a. in der Parfümindustrie verwendet) [<lat. lac, ... mehr

Fla|tus  〈m.; –, –; Med.〉 Blähung [lat., ”Wind“]

Quaes|tio  〈[kvs–] f.; –, –ti|o|nes [–ne:s]〉 (jurist.) Frage; Sy Rechtsfrage ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige