Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Physiologie

Phy|sio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Lebensvorgängen, von den Vorgängen im (gesunden) Lebewesen [<grch. physis ”Natur“ + logos ”Lehre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Kon|tra|punk|tik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 1 Lehre vom Kontrapunkt 2 kontrapunktische Stimmführung, Polyphonie ... mehr

Dro|gen|miss|brauch  〈m. 1u; unz.〉 missbräuchliche, medizinisch nicht notwendige Einnahme von Drogen

Ton|bre|chung  〈f. 20; Phys.〉 Brechung von Schallwellen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige