Wahrig Wissenschaftslexikon Physiotop - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Physiotop

Phy|sio|top  〈n. 11; Geogr.〉 durch eine bestimmte Konstellation abiotischer Faktoren (Relief, Boden, Klima, Wasser) gekennzeichnete, homogene landschaftsökologische Einheit [<Physis + grch. topos ”Ort, Raum“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|a|genz|glas  〈n. 12u〉 schmales, röhrenförmiges Glas für chem. Untersuchungen; Sy Probierglas ( ... mehr

But|ter|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Speisepilz: Boletus luteus: Sy Butterröhrling ... mehr

Blech|mu|sik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 Musik der Blechblasinstrumente, bes. Militärblasmusik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige