Wahrig Wissenschaftslexikon Phytochemie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Phytochemie

Phy|to|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Chemie, das sich mit der Zusammensetzung von Pflanzen u. mit den bei ihnen auftretenden chem. Vorgängen befasst [<grch. phyton ”Pflanze“ + Chemie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hyp|no|tisch  〈Adj.〉 auf Hypnose beruhend, mit ihrer Hilfe [<lat. hypnoticus ... mehr

Mode 2  〈[md] m.; – od. –s, –s〉 1 〈IT〉 Zustand, Betriebsart, z. B. bei Computern 2 〈El.〉 Schwingungsform elektromagnet. Wellen ... mehr

An|ti|bio|se  〈f. 19; Biol.〉 Vernichtung von Bakterien u. a. Kleinlebewesen durch Stoffe, die von anderen Kleinlebewesen (Pilzen, Bakterien) gebildet werden [<grch. anti ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige