Wahrig Wissenschaftslexikon Phytochemie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Phytochemie

Phy|to|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Chemie, das sich mit der Zusammensetzung von Pflanzen u. mit den bei ihnen auftretenden chem. Vorgängen befasst [<grch. phyton ”Pflanze“ + Chemie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kin|der|ka|nal  〈m. 1u; TV; kurz Kika〉 Fernsehsender, der ausschließlich Sendungen für Kinder ausstrahlt; Sy Kindersender ... mehr

Do|main  〈[dmn] f. 10 od. n. 15; IT〉 1 miteinander verbundene Gruppe von Computern in einem Netzwerk 2 logisch (z. B. nach Anbietern von Onlinediensten) abgegrenztes Teilsystem im Internet ... mehr

gum|mös  〈Adj.; Med.〉 von Gumma befallen, Gummen bildend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige