Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Phytolith

Phy|to|lith  〈m. 1 od. m. 16〉 aus pflanzl. Ablagerungen entstandenes Sedimentgestein [<grch. phyton ”Pflanze“ + lithos ”Stein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pho|to|elek|tron  auch:  Pho|to|elekt|ron  〈n. 27〉 = Fotoelektron ... mehr

da ca|po  〈Mus.; Abk.: d. c.〉 noch einmal von vorn ● ~ spielen [ital., ”vom Kopf (= Anfang) an“]

Ta|chy|graf  〈[–xy–] m. 16; in der Antike〉 oV Tachygraph 1 〈in der Antike〉 Schreiber, der die Schnell– od. Kurzschrift beherrschte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige