Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Phytopathologie

Phy|to|pa|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Pflanzenkrankheiten [<grch. phyton ”Pflanze“ + Pathologie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ob|struk|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Pol.〉 das Obstruieren, Störung, Verschleppung, Verhinderung (von Parlamentsbeschlüssen durch Dauerreden, aussichtslose Anträge u. Ä.) 2 〈Med.〉 Verstopfung ... mehr

er|den|ken  〈V. t. 119; hat〉 (sich) etwas ~ sich ausdenken, erfinden, ersinnen

Le|gu|an  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Echsen mit dicker, aber kaum gespaltener Zunge u. wohlentwickelten Beinen: Iguanidae; Sy Kammeidechse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige