Wahrig Wissenschaftslexikon Phytophage - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Phytophage

Phy|to|pha|ge  〈m. 17; Biol.〉 Pflanzenfresser [<grch. phyton ”Pflanze“ + phagein ”essen, fressen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Milz|kraut  〈n. 12u; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Steinbrechgewächse mit goldgelben Blüten, früher gegen Krankheiten der Milz gebraucht: Chrysosplenium

di|la|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Med.〉 mithilfe eines Dilatators erweitern 2 〈allg.〉 erweitern ... mehr

Ver|drän|gung  〈f. 20〉 1 das Verdrängen 2 das Verdrängtwerden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige