Wahrig Wissenschaftslexikon Pieper - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pieper

Pie|per  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer mit den Bachstelzen nahverwandten Gattung lerchenähnlicher Singvögel: Anthus 2 〈allg.〉 kleiner Vogel, Piepmatz [→ piep!→ piepen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fich|ten|spar|gel  〈m. 5; Bot.〉 zu den Wintergrüngewächsen gehörender, in Symbiose mit Pilzfäden lebender Saprophyt mit bleichgelben, zerbrechl. Sprossen, die mit gelblichen Schuppen bedeckt sind: Monotropa hypopitys

Bach|fo|rel|le  〈f. 19; Zool.〉 in Bächen lebende Forelle

Schweins|fisch  〈m. 1; Zool.〉 in der Seitenansicht an ein Schwein erinnernder Fisch: Balistes capriscus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige