Wahrig Wissenschaftslexikon Pifferaro - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pifferaro

Pif|fe|ra|ro  〈m.; –s, –ra|ri; Mus.〉 italien., zur Weihnachtszeit in Rom Hirtenmusiken spielender Schalmeien– od. Dudelsackbläser [ital.; zu Piffero (der Dudelsack hat ein Schalmeienmundstück)]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ei|er|stock  〈m. 1u; Anat.〉 die aus einem paarigen Organ bestehende weibl. Keimdrüse

Pi|lot|sen|dung  〈f. 20; Rundfunk, TV〉 Probesendung für eine Serie, über die man wissen will, wie sie von den Zuhörern (Zuschauern) aufgenommen wird

Atom|the|o|rie  〈f. 19; unz.〉 Lehre, dass alle irdischen Stoffe aus kleinsten Teilen, den Atomen, bestehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige