Wahrig Wissenschaftslexikon Pigment - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pigment

Pig|ment  〈n. 11〉 1 〈Biol.〉 in menschl. u. tier. Zellen abgesetzter Farbstoff 2 〈Chem.〉 in einem Bindemittel angeriebener, praktisch unlösl. Stoff, der auf einen Körper aufgetragen wird, um diesem eine bestimmte Farbe zu geben [<lat. pigmentum ”Farbstoff“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

à deux mains  〈[a dø m] Mus.〉 zweihändig (zu spielen) [frz., ”mit beiden Händen“]

Dip|so|ma|nie  〈f. 19; Med.〉 periodische Trunksucht [<grch. dipsa ... mehr

Wör|ter|buch  〈n. 12u〉 1 nach dem Alphabet geordnetes Verzeichnis der Wörter einer Sprache u. ihrer Erklärung bzw. ihrer Übersetzung in eine andere Sprache (Bedeutungs~, Fremdsprachen~, zweisprachiges ~) 2 alphabet. od. nach Sachgruppen geordnetes Verzeichnis der Wörter eines Fachgebietes od. eines bes. Teils einer Sprache (Fach~, Fremd~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige