Wahrig Wissenschaftslexikon Pike - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pike

Pi|ke  〈f. 19; im späten MA〉 Spieß (des Landsknechts) ● von der ~ auf 〈fig.〉 von der untersten Stufe an, von Grund auf [<frz. pique ”Spieß, Lanze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Man|drill  auch:  Mand|rill  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer buntgefärbten Art der Paviane mit ungewöhnlich großem Kopf u. langer Schnauze: Mandrillus sphinx ... mehr

Ma|le|rin  〈f. 22〉 weibl. Maler (Kunstmaler)

Sper|ling  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Webervögel: Passerinae; Sy Spatz ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige