Wahrig Wissenschaftslexikon Pikrinsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pikrinsäure

Pi|krin|säu|re  auch:  Pik|rin|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 durch Nitrierung von Phenol darstellbare, hellgelbe, bitterschmeckende Verbindung, früher als Explosivstoff u. zur Färbung von Textilien verwendet; Sy Trinitrophenol [zu grch. pikros ”bitter“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|er|stock|schwan|ger|schaft  〈f. 20; Med.〉 Schwangerschaft, bei der sich der Fötus im Eierstock entwickelt; Sy Ovarialgravidität ... mehr

Pro|ze|dur  〈f. 20〉 1 (langwierige, schwierige) Behandlung, (mühsames) Verfahren 2 〈IT〉 als Programm formulierte Anweisung, die durch Aufruf des Prozedurnamens mehrfach od. auch in anderen Programmen als Unterprogramm verwendet werden kann ... mehr

Te|le|fon|zen|tra|le  auch:  Te|le|fon|zent|ra|le  〈f. 19〉 Einrichtung für die Vermittlung von Telefongesprächen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige