Wahrig Wissenschaftslexikon Pilchard - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pilchard

Pil|chard  〈[piltd] m. 6; Zool.〉 an den West– u. Südwestküsten Europas u. im Mittelmeer verbreiteter Heringsfisch, dessen Jungtiere als Sardinen bezeichnet werden, wichtiger Nutzfisch: Clupea (Sardina) pilchardus [engl.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|fo|gra|fik  〈f. 20; kurz für〉 Informationsgrafik, grafische Darstellung eines Verbundes von Informationen und Daten zu einem Thema in einem übersichtlichen Gesamtbild ● die Standorte der größten Arbeitgeber in Deutschland in einer ~ darstellen

einlog|gen  〈V. t.; hat; IT〉 Ggs ausloggen 1 einschalten (Programme, Computer) ... mehr

Ma|ga|zin|sen|dung  〈f. 20; Rundfunk, TV〉 aus mehreren Beiträgen (bes. zu aktuellen Themen) zusammengesetzte Sendung, die meist regelmäßig u. unter demselben Titel läuft

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige