Wahrig Wissenschaftslexikon Pilotton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pilotton

Pi|lot|ton  〈m. 1u; Film, TV〉 1 zur Steuerung von Bild u. Ton dienender hochfrequenter Ton, der bei Aufnahmen zunächst zusätzlich aufgezeichnet u. bei der Wiedergabe unterdrückt wird 2 hochfrequentes Begleitsignal bei Stereosendungen, das zur Trennung der Nachrichtensignale in die Stereokanäle dient

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Le|gu|an  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Echsen mit dicker, aber kaum gespaltener Zunge u. wohlentwickelten Beinen: Iguanidae; Sy Kammeidechse ... mehr

Or|ping|ton  〈[–tn] f. 10; Zool.〉 Angehörige einer Rasse der Haushühner [nach der gleichnamigen engl. Stadt]

Mon|go|lis|mus  〈m.; –; unz.; Med.; veraltet; heute abwertend〉 = Downsyndrom [neulat.; zu Mongole, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige