Wahrig Wissenschaftslexikon Pimpinelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pimpinelle

Pim|pi|nel|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung aromatisch duftender, auf trockenen Wiesen vorkommender Doldengewächse, Gewürz– u. Arzneipflanze: Pimpinella; Sy BibernelleSy Pimpernell [<lat. pipinella ”kleines Ding“ (Kindersprache, nach den dunkelroten Blütenköpfchen)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|dem|ni|tät  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 1 Straflosigkeit 2 nachträgl. Zustimmung der Volksvertretung für eine verfassungswidrige Maßnahme der Regierung ... mehr

Fähn|rich  〈m. 1〉 1 〈im MA〉 Fahnenträger, ein bes. ausgesuchter, tapferer Mann 2 〈im 18. Jh.〉 jüngster Offizier der Infanteriekompanie ... mehr

Joch|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 formenreiche u. vorwiegend in Süßwasser verbreitete Grünalge: Conjugales; Sy Konjugate ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige