Wahrig Wissenschaftslexikon Pinguin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pinguin

Pin|gu|in  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung gesellig lebender, flugunfähiger, schwimmgewandter Vögel der Südhalbkugel mit starkem Fettpolster: Sphenisci [<frz. pingouin; vielleicht zu lat. pinguis ”Fett“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Darm|vor|fall  〈m. 1u; Med.〉 Heraustreten der Darmschleimhaut aus dem After

Bor|retsch  〈m. 1; unz.; Bot.〉 als Salatgewürz verwendete Art der Borretschgewächse mit kurzröhriger, rad– od. breit glockenförmiger, von den Staubblättern überragter Blumenkrone; Sy Gurkenkraut ... mehr

kon|gru|ent  〈Adj.〉 Ggs inkongruent 1 übereinstimmend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige