Wahrig Wissenschaftslexikon Pipa - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pipa

Pi|pa  〈f. 10; Mus.〉 lautenähnl. chines. Zupfinstrument mit vier Saiten [<chin. pipa]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

In|ter|mez|zo  〈n. 15; Pl. a.: –mez|zi〉 1 〈Mus.〉 1.1 〈im 17./18. Jh.〉 heiteres Zwischenspiel in Dramen od. Opern  1.2 kurzes, stimmungsvolles Musikstück ... mehr

Phi|lo|so|phem  〈n. 11〉 1 Ergebnis einer philosoph. Forschung, Ergebnis philosoph. Lehre 2 philosoph. Behauptung ... mehr

Vieh|zucht  〈f. 20; unz.〉 Zucht von Nutzvieh ● ~ treiben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige