Wahrig Wissenschaftslexikon Plädoyer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Plädoyer

Plä|doy|er  auch:  Plä|do|yer  〈[–doaje] n. 15〉 1 〈Rechtsw.〉 zusammenfassende Rede vom Staatsanwalt od. Verteidiger vor Gericht 2 eindringliche Rede gegen od. für etwas od. jmdn. ● ein ~ auf Freispruch; ein ~ für die multikulturelle Gesellschaft; ein ~ gegen Gewalt halten [<frz. plaidoyer ”Verteidigungsrede (eines Advokaten)“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pa|ra|zen|te|se  〈f. 19; Med.〉 1 〈i. w. S.〉 Stich, Einstich 2 〈i. e. S.〉 Durchstechen des Trommelfells, um Mittelohreiterungen Abfluss zu verschaffen ... mehr

♦ Ab|szess  〈m. 1〉 durch Einschmelzung entstandene Eiteransammlung im Gewebe, Eitergeschwulst [<lat. abscessus ... mehr

Rüb|sen  〈m. 4; unz.; Bot.〉 der Gattung Kohl angehörende, zur Ölgewinnung angebaute Kulturpflanze: Brassica rapa var. olifera; Sy Rübsame ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige