Wahrig Wissenschaftslexikon Plasma - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Plasma

Plas|ma  〈n.; –s, Plas|men〉 1 〈Biol.; kurz für〉 Protoplasma 2 〈Med.〉 flüssiger Bestandteil von Blut u. Milch 3 〈Phys.〉 Gas, das aus neutralen Atomen, freien Elektronen u. Ionen besteht 4 〈Min.〉 lauchgrüner Chalzedon [<grch. plasma ”Gebilde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

vul|ka|nisch  〈[vul–] Adj.〉 von einem Vulkan (herrührend) ● ~es Gestein; ~en Ursprungs

Ei|gen|schwin|gung  〈f. 20; Phys.〉 fortgesetzte Schwingung (eines physikalischen Systems, einer Maschine, eines Bauwerks) nach einmaliger Anregung

Hel|den|dich|tung  〈f. 20; Lit.〉 Form der Dichtung mit einem od. mehreren Helden (hervorragenden Kämpfern, Kriegern) im Mittelpunkt, z. B. Heldenepos, Heldenlied, Heldensage

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige