Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Platane

Pla|ta|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Laubbäume mit glatter Borke, die sich in Platten ablöst: Platanus [<grch. platanos; zu platys ”breit“; nach den breiten Blättern od. dem breiten Wuchs]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

vi|gi|lant  〈[vi–] Adj.; –er, am –es|ten; Med.〉 wach [<lat. vigilans, ... mehr

frei|tra|gend  〈Adj.; Bauw.〉 ohne Stützen tragend, ohne Stützpfeiler ● ~e Brücke

Karp|fen  〈m. 4; Zool.〉 Süßwasserfisch mit weichen Flossenstrahlen u. zahnlosen Kiefern mit zahlreichen Unterarten u. Rassen: Cyprinus carpio [<ahd. karpfo; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige