Wahrig Wissenschaftslexikon Platane - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Platane

Pla|ta|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Laubbäume mit glatter Borke, die sich in Platten ablöst: Platanus [<grch. platanos; zu platys ”breit“; nach den breiten Blättern od. dem breiten Wuchs]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bar|bi|tos  〈f. od. m.; –, –toi; Mus.〉 = Barbiton

For|te|pi|a|no  〈n. 15; Mus.〉 I 〈unz.〉 starke u. sofort nachlassende Tonstärke II 〈zählb.; veraltet〉 = Pianoforte ... mehr

Pe|ri|gä|um  〈n.; –s, –gä|en; Astron.〉 Punkt der geringsten Entfernung (eines Planeten) von der Erde; Ggs Apogäum; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige